Wie man den Fehlercode 102 bei HBO Go behebt [Gelöst!]

Es war ein ganz normaler Tag und ich beschloss, mir einige meiner Lieblingssendungen auf HBO Go anzusehen.

Sobald die Sendung begann, erhielt ich eine Meldung mit dem Fehlercode 102.

Dieser Fehlercode wird mit Samsung-Fernsehern in Verbindung gebracht, also wusste ich, dass ich einige Schritte unternehmen musste, um ihn zu beheben.

Nachdem ich im Internet recherchiert hatte, konnte ich endlich mein HBO Go wieder zum Laufen bringen.

In diesem Blogbeitrag erzähle ich, was bei mir funktioniert hat und wie Sie diesen Fehlercode ebenfalls beheben können.

Hoffentlich können diese Informationen anderen helfen, die das gleiche Problem haben.

Was genau ist der Fehlercode 102 bei HBO Go?

Der Fehlercode 102 ist einer der häufigsten Samsung TV-Fehlercodes. Wenn Ihr Samsung-Fernseher den Fehlercode 102 anzeigt, bedeutet dies, dass das Gerät Probleme mit der Kommunikation mit dem Smart Hub-Server hat. Dies wird normalerweise durch ein Problem mit Ihrem Router oder den Smart Hub-Servern verursacht und kann durch einen Neustart Ihres Routers behoben werden.

Fehlercode 102 [Ausführliche Erläuterung]

Wenn Sie den Fehlercode 102 auf Ihrem Samsung-Fernseher sehen, bedeutet dies, dass Ihre Smart TV-Plattform keine Verbindung mit dem ServerHub-Server herstellen konnte.

Infolgedessen können Sie während dieser Zeit nicht auf bestimmte Dienste wie Widgets und IPTV zugreifen. Je nach Modell kann das Fernsehgerät in diesen Fällen zusätzlich zum Fehlercode 102 auch eine Netzwerkstörung anzeigen.

Wenn Sie die Einstellungen des Fernsehers überprüfen, können Sie feststellen, dass die Subnetzmaske, das Gateway und die IP-Adresse nicht vorhanden sind. Sobald Sie die Ursache des Problems ermittelt haben, müssen Sie herausfinden, wie Sie den normalen Betrieb Ihres Fernsehers wiederherstellen können.

Bevor Sie jedoch irgendetwas anderes mit dem Fernseher tun, sollten Sie überprüfen, wie Ihr Samsung-Fernseher mit seinem neuen drahtlosen Netzwerkzugangspunkt interagiert.

Jedes Netzwerk, das den Fehlercode 102 anzeigt, muss für einen Zeitraum von bis zu 20 Minuten und nach Möglichkeit mindestens zehn Minuten ausgeschaltet werden. Durch Ausschalten des Fernsehers können Sie dieses Ziel erreichen. Versuchen Sie anschließend, das Fernsehgerät erneut anzuschließen.

Wenn dies beim Fernsehgerät funktioniert, wurde das Problem durch einen Softwarefehler verursacht, der durch eine Neuinitialisierung der Software auf dem Computer behoben werden konnte.

Was sind die möglichen Ursachen für dieses Problem?

Dieses Problem wird in der Regel durch einen Fehler in der Verbindung eines Provider-Treibers verursacht. Dadurch wird die Internetverbindung aller Geräte unterbrochen. Um das Problem zu beheben, wenden Sie sich an Ihren Internetanbieter.

Wenn das Internet-Wi-Fi-Problem jedoch nur bei Ihrem Smart-TV auftritt, müssen Sie die Ursache des Problems ermitteln und beheben. Hier finden Sie eine Kurzanleitung zur Fehlerbehebung bei der Internetverbindung Ihres Smart-TVs.

1. Ausfall des Smart Hub-Servers

Der Smart-Hub-Server könnte überlastet sein. Dies könnte auf einen technischen Defekt zurückzuführen sein. In einem solchen Fall brauchen Sie nichts zu unternehmen.

Wenn alles wieder normal läuft, repariert sich das System selbst, und der Fehlercode 102 verschwindet. In manchen Fällen kann jedoch die manuelle Konfiguration des DNS-Servers die Lösung sein. Um den DNS-Server manuell zu konfigurieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

Navigieren Sie zum Menü Einstellungen auf Ihrem integrierten Smart TV.
Wählen Sie die Option DNS.
Geben Sie die öffentliche IP-Adresse von Google (8.8.8.8) oder die öffentliche IP-Adresse von Yandex (8.8.8.8) ein (77.88.8.8)

2. Router-Fehlfunktionen

In manchen Fällen zeigt Ihr Smart Samsung TV den Fehlercode 102 an, wenn er versucht, eine Verbindung zu einem anderen Zugangspunkt herzustellen. Im Grunde genommen erzeugt Ihr Router den Fehlercode 102. Setzen Sie Ihr Fernsehgerät zurück und aktualisieren Sie seine Software, um dieses Problem zu beheben. Sie können auch wie folgt vorgehen:

  1. Warten Sie zwanzig Sekunden lang, bis Ihre vorherige Internetsitzung beendet ist, bevor Sie Ihren Router neu starten.
  2. Überprüfen Sie die Kompatibilität Ihres Routers mit Ihrem TV-Adapter. Wenn Sie einen Konflikt feststellen, entfernen Sie die Verschlüsselung.
  3. Starten Sie das DHCP-Protokoll, um den Empfang aller erforderlichen Parameter zu automatisieren.
  4. Ändern Sie die Frequenz Ihres Fernsehers von 2,4 GHz auf 5 GHz oder umgekehrt.
  5. Deaktivieren Sie die Zugriffskontrolle Ihres Fernsehers, damit die MAC-Adresse Ihres Geräts nicht gelesen werden kann.
  6. Alternativ können Sie die numerische Adresse auch zur Whitelist hinzufügen. Öffnen Sie über den Support den Abschnitt Samsung Service Request, um die MAC-Adresse zu finden.

3. Softwarefehler oder falsche Smart TV-Konfiguration

Wenn Sie ein neues Fernsehgerät haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass es bereits mit dem Internet verbunden war, um Smart-Funktionen und Apps zu testen. Möglicherweise ist beim Testen etwas schief gelaufen.

Starten Sie Ihr Smart TV-Gerät neu, um den Fehlercode zu löschen. Wenn der Fehler nicht verschwindet, müssen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Der Standard-Pin für einen Samsung Smart TV ist vier Nullen. Es sind drei Schritte erforderlich:

Eine

  • Navigieren Sie zum Menü des Fernsehers.
  • Wählen Sie in den Einstellungen die Option „Weitere“.
  • Navigieren Sie zum Menü „Allgemeine Einstellungen“ auf Ihrem Fernsehgerät.
  • Wählen Sie schließlich „Auf Werkseinstellungen zurücksetzen“.

Zwei

  • Navigieren Sie zum Servicemenü“ auf Ihrem Fernsehgerät.
  • Wählen Sie „Optionen“.
  • Suchen Sie nach „Zurücksetzen“.

Drei

Dies ist der effizienteste Weg, um das Problem zu lösen. Der EEPROM-Reset ist ein „Deep Reset“. Diese Lösung wird verwendet, wenn der Fehlercode auch nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen des Fernsehgeräts weiterhin besteht. Befolgen Sie diese Schritte, um diesen Vorgang abzuschließen:

  • Halten Sie die Ein-/Ausschalttaste Ihres Fernsehgeräts drei Sekunden lang gedrückt, oder so lange, bis sich das
  • Fernsehgerät nicht mehr aus- und wieder einschaltet.
  • Halten Sie die Einschalttaste auf Ihrer Fernbedienung gedrückt, bis Ihr Fernsehgerät neu startet.
  • Dieser Vorgang löscht im Wesentlichen Ihre Kanalliste, Ihre Benutzereinstellungen und berücksichtigt alle fehlerhaften Bits und Ausfälle.

4. Veraltete Baseband-Version

Wenn Sie die Software Ihres Samsung Smart-TVs aktualisieren, verschwindet der Fehlercode 102 normalerweise. Dies ist jedoch bei einer drahtlosen Verbindung nicht möglich. Sie müssen entweder ein externes USB-Laufwerk oder ein LAN-Kabel verwenden.

Wenn Sie ein LAN-Kabel verwenden, rufen Sie das Menü auf und wählen Sie die Option „Software-Update“ im Support-Bereich Ihres Fernsehers sowie die Option „Online-Update“. Um das USB-Laufwerk zu verwenden, laden Sie eine Datei mit dem neuen Basisband von der offiziellen Samsung-Website herunter und kopieren Sie sie auf das formatierte USB-Flash-Laufwerk.

Anschließend müssen Sie einen PC starten und die Datei installieren. Wenn Sie mit diesem Schritt fertig sind, schließen Sie das Flash-Laufwerk an Ihren Fernseher an. Wählen Sie im Fenster „Software-Aktualisierung“ die Option „Von USB aktualisieren“.

Sobald Sie die Datei installiert haben, wird Ihr Gerät neu gestartet und der Fehlercode 102 verschwindet.

5. Defektes Wi-Fi-Modul

Der Fehlercode 102 kann trotz eines Reflashs, eines tiefen Ruhezustands und einer Router-Einstellung bestehen bleiben. In diesem Fall kann der integrierte WLAN-Adapter beschädigt sein. Um seine Leistung zu testen, rufen Sie das „Smart TV-Menü“ auf und gehen Sie dann wie folgt zu Ihrem Streaming-Dienst:

  • Navigieren Sie zum Abschnitt „Support“.
  • Drücken Sie die Schaltfläche „Hersteller kontaktieren“.
  • Blättern Sie ganz nach unten bis zur Zeile mit der MAC-Adresse.
  • Hier sind Zahlen zu finden. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie Bindestriche anstelle von Nullen vorfinden. Dies wird in der Regel durch zwei Faktoren verursacht:

Ihr Samsung Smart TV verfügt nicht über ein vollständig integriertes Wi-Fi-Modul.

Der Fehlercode 102 wird durch einen Fehler des Netzwerkadapters Ihres Fernsehers verursacht.

Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Smart-TV früher über dieses Modul verfügte, bedeutet dies, dass das Gerät für die drahtlose Verbindung beschädigt wurde. Sie können einen externen Adapter kaufen, der mit Ihrem Smart TV-Bildschirmmodell kompatibel ist (siehe Amazon).

Der Adapter wird dann über eine Steckverbindung mit der Hauptplatine Ihres Fernsehers verbunden. Wi-Fi kann auch durch ein LAN-Kabel ersetzt werden.

Für Smart-TVs ist eine Internetverbindung erforderlich. Wenn Sie keine Internetverbindung haben, können Sie den Webbrowser des Fernsehers nicht verwenden und keine Inhalte von Apple TV, YouTube, Netflix, Disney Plus oder Prime Video streamen.

Wenn das Samsung-Fernsehgerät keine Verbindung zum Samsung-Server herstellen kann, zeigt es den Fehlercode 102 an. In diesem Fall müssen Sie eine Fehlersuche in Ihrem vom Fernseher unterstützten Browser durchführen und das Problem beheben. Im Folgenden finden Sie eine kurze Übersicht über die möglichen Ursachen für eine instabile Internetverbindung auf Ihrem Live-TV:

  • Die MAC-Adresse des TV-Geräts wurde blockiert
  • Falsche DNS-Server-Konfiguration Netzwerkeinstellungen
  • Die Firmware oder Software des Fernsehers ist veraltet.
  • Die Signalstärke des Netzwerks ist gering.
  • Problem mit dem Modem oder Router
  • Unterstützung für 2,4-GHz- und 5-GHz-Netzwerke
  • Das Fernsehgerät hat einen kleinen Defekt.